Körper entgiften: Die besten Detox-Smoothies

Smoothies sind tolle power juices, die einerseits gesund sind, und deinen Körper andererseits auch entschlacken und entgiften können und dir dabei helfen können, Gewicht zu verlieren. Wir haben einige leckere Smoothie Rezepte für dich.

 

Inhaltsübersicht

 

Wir leben in einer sehr stressigen Zeit, das setzt unseren Körper vieler ungesunder Stoffe aus. Sei es der Energie Drinks, der Espresso oder die Abgase der Autos, auf den ersten Blick unser Körper spürt diese giftigen Substanzen nicht. Doch je stressiger unser Alltag wird und je mehr wir dem ausgesetzt sind, desto müder und träger werden wir. Ab diesem Zeitpunkt, ist es Zeit, unseren Körper zu entgiften und zu entschlacken. Die sogenannte Detox Kur.

 

Die Basics der Entgiftungskur

Die Basis der Entschlackungskur oder Entgiftungskur bildet das Ersetzten der normalen Nahrung durch Detox Smoothies. Diese power juices ersetzen im Zeitraum der Entgiftungskur unsere Nahrung. Ein weit verbreiteter Unsinn ist, dass man während der Entgiftung hungern muss, Detox Smoothies sind sehr dickflüssig und und reich and ballaststoffen und Vitaminen und halten deshalb sehr lange satt.

Man muss jedoch bedenken, dass ein Smoothie auch ziemliche viele Kalorien haben kann, wenn man die Falschen Früchte bzw zu süße Früchte verwendet. Grundsätzlich ist es besser, sich den Detox Smoothie selber zu mixen, anstatt ihn fertig im Regal zu kaufen. Man umgeht hier so manche Konservierungsstoffe und Chemie. Aber wie lange sollte man eine Detox Smoothie Kur machen, bzw wie viele Detox Smoothies pro Tag trinken?

Die Regel sind fünf Detox Smoothies pro Tag. Dabei sollte der Obst- und Gemüsegehalt variieren.

  • Grundsätzlich sollte soll die Detox Smoothie Kur nicht länger als durchgehende drei Tage. Die Power Säfte sind zwar super gesund, aber es soll nicht alleine auf unserer Ernährungsliste stehen.

 

Ablauf der Detox Smoothie Kur

Im Grunde kannst du sofort starten, du brauchst nur einen Korb voll von deinen Lieblingsfrüchten, Lieblingskräutern, Gemüse und einen Mixer. Am besten wäre es noch, wenn du diese Früchte und das Gemüse in deinem örtlichen Bio Shop einkaufst.  Weiter unten in diesem Artikel haben wir dir einige Detox Smoothie Rezepte angefügt, die du sofort nachmachen kannst.

Was bedeutet der Begriff Detox eigentlich?

Detox kommt von Detoxifikation und steht für eine Entgiftung des Körpers. Konkret bedeutet das den Verzicht auf ungesunde Lebensmittel wie Koffein, tierische Lebensmittel und Zucker, wie auch Nikotin und Alkohol für mehrere Tage oder sogar Wochen.

 

Das brauchst du für deine Entgiftungskur

  1. Frisches Gemüse:Die Besten und beliebtesten Gemüsesorten sind: Blattgemüse wie Spinat, Mangold oder die Blätter von Roter Bete und Möhren. Auch Zucchini oder Gurke passen perfekt in den Detox Smoothe
  2. Obst:Im Grunde eignet sich fast jedes Obst sei es sehr süßes Obst wie Erdbeeren, Melonen, Mangos oder Kiwis genauso wie eher neutrales Obst wie Wassermelonen oder Äpfel perfekt für Detox Smoothies. Man kann sehr viel durchscmischen und so ständig neue Geschmäcker keieren. Einzig aufpassen sollte man auf die Kalorienanzahl bei sehr süßen Früchten.
  3. Um den Smoothie abzurunden sollte man auch etwas Zitronensaft oder einen Spritzer Limettensaft. Dies hilft nicht nur dem Geschmack, sondern kurbelt auch den Stoffwechsel an.
  4. Frische Kräuterwerten nicht nur den Geschmack des Detox Smoothies auf, sie besitzen auch eine Menge von ätherische Ölen, die sich positiv auf deine Magen Darmtrakt auswirken: Eine sehr gute Kombination ist beispielsweise Minze kombiniert mit Basilikum.
  5. Mische am Ende alles mit stillem Mineralwasseroder ungezuckerten Gemüsesäften.
  6. Algenpulverwie Chlorella oder Spirulina sollen Giftstoffe binden und den Detox-Effekt erhöhen.

Detox Smoothie: vier tolle Rezepte

Wir haben im nächsten Abschnitt vier tolle Detox Smoothies für dich zusammengefasst. Schau dir die Rezepte an, und koche sie nach. Das einzigste was du brauchst, ist ein Mixer sowie die angegeben Früchte, Gemüse sowie Kräuter.

 

Green Avococo Smoothie

 

 

Green Avococo

Zutaten:
• eine Halbe Gurke
• Saft einer halben Limette
• eine Avocado
• 100g Rucola
• 100ml Kokosmilch
• 100ml Quellwasser
• 1/4 Ananas

Zubereitung: 
Zuerst das Gemüse waschen und bei ggf. kleinen Mixer das Gemüse kleinschneiden. Sätmliches Gemüse dann in den Mixer und Kokosmilchd, Wasser und den Saft der Limette aufgießen. Fertig ist dein erster Detox Smoothie.

 

Morning Sunshine Smoothie

 

Morning Sunshine

Zutaten::
• 2 Birnen
• 1 Banane (reife)
• Saft von einer halben Limette
• 3 Möhren
• 3 EL Hanfsamen, geschält

Zubereitung:
Sämtliches Gemüse waschen ggf. klein schneiden und alles zusammen in den Mixer, fertig!

 

Red Mango-Cranberry Smoothie

 

Red mango-cranberry smoothy

Zutaten:
• 1 Äpfel
• 30 g Cranberries
• eine halbe Mango
• 2 Rote Beeten
 
Zubereitung: 
Gemüse waschen und ggf. schälen. Äpfel und Rote Beete entsaften. Das Fleisch einer halben Mango pürieren, die Cranberries und den Saft der Äpfel und Rote Bete hinzugeben. Alles nochmals durchpürieren.

 

Detox Smoothie Green

Detox smoothy green

Zutaten:
• 2 Kiwis
• 2 Äpfel
• 2 Bund Petersilie
• 2 Hände Spinat
• 100ml Mandelmilch

½ Limette (Saft)

Zubereitung:
Gemüse waschen und ggf. schälen. Gib die Kiwis, Petersilie, Spinat Mandelmilch und Limettensaft in einen Blender und püriere alles zu einer einheitlichen Masse. Entsafte die beiden Äpfel und gib den frischen Apfelsaft in den Blender. Nochmals kurz aufmixen und genießen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.